Die Ladiner

Ich male Rosen in dein Herz

Gewiss, gewiss... - mit dem Begriff "Legenden" wird bisweilen allzu oft hantiert.

Aber auf DIE LADINER trifft diese Bezeichnung voll und ganz zu.

Sie sind Legenden. Legenden der Volksmusik. Sie sind legendär..

Nichtsdestotrotz haben sie ihren Sound behutsam weiterentwickelt,

ohne ihren gewohnten und unverkennbaren "Ladiner-Sound" zu verfälschen

oder gar zu verleugnen.

Am 6. Mai 2011 kommt "Ich male Rosen in dein Herz" ("Das neue Album 2011") in den Handel,

das 12 neue Lieder enthält, darunter "La Terra del Paesa", "Janine sucht ihren Vater", "Die Rosenmalerin",

"Schlernwind", "Im Kräutergarten der Berge", "Lipizzas weiße Pferde", "Gira Girandola",

"Solang' die Liebe lebt", "Wenn die Sonne am Abend versinkt", "Heimat ist das schönste Geschenk"

und "Solang' der Wind uns Lieder singt".

Als absolut herausragend entpuppt sich der geschmeidige Titelsong "Ich male Rosen in dein Herz",

ein durch und durch einfühlsamer Ladiner-Ohrwurm, der Appetit auf mehr macht,
die Ladiner MALEN Rosen in Ihr Herz - und das mit sicherem Pinselstrich.

Eine durch und durch typische Ladiner-Produktion, die Appetit auf mehr macht….

Lieder

  1. Ich male Rosen in dein Herz
  2. La Terra del Paese
  3. Janine sucht ihren Vater
  4. Die Rosenmalerin
  5. Schlernwind
  6. Im Kräutergarten der Berge
  7. Lipizza's weiße Pferde
  8. Gira Girandola
  9. Solang die Liebe lebt
  10. Wenn die Sonne am Abend versinkt
  11. Heimat das schönste Geschenk
  12. Soland der Wind uns Lieder singt